Kursbeschrieb:

10./11. August 2019

Grundlagen mediale Tierkommunikation

  • Einführung in die mediale Tierkommunikation

  • Wie funktioniert die Kontaktaufnahme mit verstorbenen Tieren?

  • Kommunikation mit der geistigen Welt  

  • Verschiedene Techniken zur Kontaktaufnahme mit der geistigen Welt 

  • Kontaktaufnahme mit deinem Geistführer

  • Finden deines Krafttieres

  • Praktische Übungen

 

14./15. September 2019

Aufbaumodul 1 / mediale Tierkommunikation

  • Techniken zur Verfeinerung von Jenseitskontakten

  • Gezieltes Empfangen von Botschaften von verstorbenen Tieren

  • Mit Beweismitteln und überprüfbaren Details arbeiten

  • Klare Identifizierung eines verstorbenen Tieres

  • Medium sein und als Vermittler/in Botschaften aus der geistigen Welt übersetzen

  • Als Medium vor Publikum arbeiten / Öffentliche Plattformarbeit (freiwillig) 

  • Praktische Übungen

Mediale Tierkommunikation:

Du möchtest lernen wie du Kontakt mit verstorbenen Tieren aufnehmen und mit ihnen kommunizieren kannst?

 Der Kurs beinhaltet 2 Kurswochenenden (insgesamt 4 Tage)

Die wichtigsten Fragen:

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Grundkenntnisse der Tierkommunikation, medialem oder sensitivem Arbeiten sind Voraussetzung für diesen Kurs.

Muss ich verstorbene Tier kennen um den Kurs zu machen?

Dies ist nicht Voraussetzung. Wenn du Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte hast, mit dessen Tieren du üben darfst, ist dies herzlich Willkommen. Wenn du den Kurs machen möchtest aber keine verstorbene Tiere kennst, stelle ich dir gerne im Kurs welche zur Verfügung. 

Ist es immer möglich einen Kontakt zu einem bestimmten Tier in der geistigen Welt zu machen?

Es gibt keine Garantie, dass der gewünschte Kontakt immer hergestellt werden kann. Jedoch habe ich bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass praktisch alle verstorbenen Tiere bereit waren zu sprechen. Tier und Mensch in der geistigen Welt teilen sich oft gerne mit und wenn sie eine Möglichkeit erhalten mit uns in Kontakt zu kommen, nutzen sie diese.

 

Kursdetails:

Kursdaten: 10./11. August + 14./15. September 2019

Kurskosten: 590 Sfr. 

Kurszeiten: jeweils von 10:00 - 17:00

Kursort: Quelle Bern